VORSCHAU

Die Programmgruppe hat getagt. > HIER finden Sie schon einmal unsere Favoriten für das Programm Dezember/Januar!

2nd Chance: MACKIE MESSER
© Wild Bunch Germany GmbH
ZUKUNFTSKINO - Film & Talk
© Brockhaus/Wolff Films

Liebes Publikum!


Unser > 30. QueerFilmFestival Esslingen mit jeder Menge spannender und topaktueller Filme, mit tollen Gästen und einigen kleinen Überraschungen steht natürlich im Fokus des Novemberprogramms, das aber auch darüber hinaus natürlich so einiges zu bieten hat.

 

Gleich fünf Filme, die für den Auslands-Oscar 2019 eingereicht werden, tummeln sich in diesem Programm, was sich ein bischen zufällig so ergeben hat, aber vielleicht doch zeigt, dass wir bei der Auswahl ein ganz gutes Händchen bewiesen haben: Unser Filmtipp > DER AFFRONT für den Libanon, > THE CAKEMAKER für Israel, > DOGMAN für Italien, > GIRL für Belgien und > THE GUILTY für Dänemark. Leider wollte uns der Verleih des deutschen Kandidaten WERK OHNE AUTOR noch keinen Termin geben. Wir müssen Sie auf den nächsten Monat vertrösten. GIRL und  THE GUILTY könnten auch bei der Vergabe der Europäischen Filmpreise für Furore sorgen – so hoffen wir zumindest, denn beides sind grandiose Streifen! Sie sind bereits in den Kategorien Bestes Debüt und Europäische Entdeckung des Jahres nominiert. Bei den anderen Kategorien sind die Nominierungen noch nicht ausgesprochen, aber da sie nach wie vor auf der Shortlist stehen, könnte, ja müsste, da noch einiges nachkommen ...  Auch > THE POETESS, den wir im Rahmen des Zukunftskinos zeigen, ist einer von 15 europäischen Dokumentarfilmen, die noch im Rennen um Europäische Filmpreise sind.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kinoteam