ALL CREATURES WELCOME - Film & Talk

24. Januar | 19:00 Uhr: Film & Talk mit Regisseurin:

Wie begegnet die Hackerkultur den Herausforderungen unserer Zeit? Wird sie zu einer möglichen Vorlage für sozialen Umbruch? In Zusammenarbeit mit dem Chaos Computer Club Stuttgart

© Sandra Trostel

Liebes Publikum!


Wie in den letzten 5 Jahren laden wir auch 2019 zusammen mit der Architektenkammer Baden-Württemberg | Kammergruppe Esslingen an allen Dienstagen zu > ARCHITEKTUR IM KINO ein − mit einer Preview, einem Regisseurbesuch und einem kleinen Schwerpunkt zum Thema "100 Jahre Bauhaus". Der Vorverkauf hat bereits begonnen! Erfahrungsgemäß sind die Veranstaltungen sehr gut nachgefragt.

Mit > ARMUT startet im Februar eine weitere Filmreihe, die sich allerdings über mehrere Monate erstrecken wird. Wir haben diese Reihe in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Ökonomie Esslingen und Kultur am Rande e. V. organisiert.

 

Zwei sehr spannende und außergewöhnliche Biografien, die beide schwerpunktmäßig die Kindheit und Jugend zweier Ausnahmekünstler beleuchten, wollen wir an dieser Stelle noch herausgreifen: Die von Carlos Acosta, dem weltberühmten kubanischen Balletttänzer (> YULI) und die von Romain Gary, der als einziger Schriftsteller gleich zweimal mit dem wichtigsten französischen Literaturpreis, dem Prix Goncourt, geehrt wurde. Seine Autobiografie ist eine einzige Liebeserklärung an seine Mutter Nina, die ihn gleichermaßen förderte und forderte. (> FRÜHES VERSPRECHEN)

 

Achtung Kunstlehrer*innen! Thomas Tielsch, der Regisseur des Films > VOM BAUEN DER ZUKUNFT - 100 JAHRE BAUHAUS steht am 19.02. nachmittags für ein Filmgespräch im Rahmen des Schulkinos Esslingen bereit. Sehr gerne können Sie sich und Ihre Schüler*innen unter > schulkino (at) koki-es.de dafür anmelden. Wir empfehlen den sehr sehenswerten und informativen Film für einen Einsatz ab Klasse 9.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kinoteam